Auf ein Neues! Die Saison 2015 kann kommen.

Die Geduld nicht verlieren, auch wenn es unmöglich scheint, das ist Geduld, so ein japanisches Sprichwort.

Geduld war in der Saison 2014 wirklich in allen Ecken mehr als gefragt. Res Werren konnte die letzte Saison infolge einer grossen Herzoperation erst gar nicht in Angriff nehmen und musste die Saison 2014 geduldig als Zuschauer verfolgen.
Rino Werren war zwar topfit, jedoch stellte sein Evo X Rinos Geduld auf die Probe. Es verging kein einziges Rennen ohne mindestens einen technischen Defekt. Bereits beim ersten Rennen der Saison riss die Ölleitung des Turboladers, weiter ging es mit einer defekten Bremsleitung, einer zerschlissenen Kupplung, einer defekten Benzinpumpe, vielen Elektronik- und Softwareproblemen, einer zweiten Kupplung die das zeitliche segnete und schlussendlich einem Felgenbruch während eines Trainingslauf im zweitletzten Rennen der Saison. Der Felgenbruch an sich wäre das kleinere Übel gewesen, der anschliessend ungeplante Ausritt ins Aus und in den weit und breit einzigen Candalaber das Grössere und beendete somit die Saison frühzeitig.
Das etwas frühere Saisonende wurde aber umgehend wieder genutzt um die Homepage wieder Schritt für Schritt auf Vordermann zu bringen. Die Homepage war eigentlich bereits im Juni 2014 fertig gewesen, infolge eines Serverumzuges wurde die Datenbank jedoch irreparabel beschädigt und die Homepage konnte nochmals neu gestaltet werden. Es war also erneut viel Geduld gefragt…
Ebenfalls wurde die Zeit getreu dem Motto “ Nach der Saison ist vor der Saison“ genutzt und viel ums Thema Fahrwerk und Fahrdynamik gelernt um die beiden Evo’s für die Saison 2015 fit zu bekommen. Bis zum März 2015 vergehen aber noch viele Stunden mit „schrauben“ damit wir anschliessend „Ready to race“ in die neue Saison starten können.

see u soon on the next race…

Posted in Allgemein.